Beschreibung

Für die Jahreshauptversammlung 2012 des ADAC wurde dieser dreiminütige Eventfilm produziert. Er sollte die Stadt München als emotionalen Standort des ADAC vorstellen, der viele Menschen begeistert. Die Filmproduktion erstreckte sich über den ganzen Sommer. Motive waren die schöne Stadt mit ihren Wahrzeichen, Bauwerken, architektonischen Highlights und den freundlichen Menschen, das Oktoberfest, das Verkehrsmuseum und die Grußworte von Münchner Prominenten wie das Münchner Kindl, Herr Rummenigge vom FC Bayern, Herrn Käfer und der ehemalige Oberbürgermeister Christian Ude. Der Schnitt wurde mit einer schnellen Musik unterlegt. In der Postproduktion wurden Effekte eingesetzt, um den Schnitt noch dynamischer werden zu lassen.


Der ADAC Trailer als Beispiel für einen emotionalen Eventfilm


Für große Firmen und AGs ist es immer wieder eine Herausforderung alle Shareholders über die reinen Zahlen hinaus auf einer emotionalen Ebene anzusprechen. Ein Eventfilm bietet hierfür viele Möglichkeiten, komplexe Zusammenhänge in kurzer Zeit zu kommunizieren und den Betrachter emotional abzuholen. Als Auftakt kann ein solcher Film in die Veranstaltung einleiten und Gesprächsstoff bieten.

Sie planen genau so einen Eventfilm oder ein ähnliches Format? Wir unterstützen Sie bereits bei der Planung, der Konzeption, der gesamten Filmproduktion und übersetzen Ihre Themenschwerpunkte in emotionales Bewegtbild. Dabei greifen wir auf unseren Pool von talentierten Freelancern zurück, um Ihnen für jedes Budget maximale Flexibilität und beste Qualität anbieten zu können.